trans

SKI LABOR Lech am Arlberg - eine Wintertheaterwanderung

Premiere: 3. Februar 2022 / Ein theatraler Spaziergang von Zug nach Lech zur Entwicklung des Skilaufs und Wintertourismus / Zur Buchung!   Fotos von den Endproben im Dezember 2021: Bernd Fischer - Als die Pioniere des Skisports am Arlberg begannen, in die Berge zu gehen und verschiedene Techniken ...

REFUGIUM KARTON - Ottó Tolnai

Groteske Biografien aus der Vojvodina Die Österreichpremiere musste wegen der unklaren Pandemie- und Maßnahmensituation neuerlich verschoben werden! Wir hoffen auf eine Umsetzbarkeit im Juni 2022 (Die Gastpiele in Südtirol im Oktober 2021 mussten trotz Unterstützung des Österreichischen Kulturforum...

FLUCHT ÜBER DIE BERGE - 7. Krimmler Theaterwanderung 2022

Eine Theaterwanderung im Krimmler Achental auf den Spuren des jüdischen Exodus von 1947 (!) in memoriam Marko Feingold. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges konnten oder wollten die meisten osteuropäischen Juden, die den Holocaust überlebt hatten, nicht mehr in Europa leben, wo ihre kulturellen,...

INS GELOBTE LAND ! – ERETZ AUSTRIA ? - Publikumsreaktionen

Statement einer vierköpfigen Familie, 2021 „Wir haben ein sehr feines Wochenende verbracht und die Wanderung gestern war für uns alle vier von der Geschichte und den Inspirationen sehr spannend und die für uns neue Umgebung hat das Ihre dazu getan. […] Wir waren uns alle einig, dass wir wenig Wisse...

AUF DER FLUCHT – Eine Grenzerfahrung zwischen Österreich und der Schweiz

10. Montafoner Theaterwanderung 2022 Basierend auf Zeitzeugenberichten, historischen Dokumenten und literarischen Texten von Franz Werfel, Jura Soyfer u.a. spürt das teatro caprile in theatralischen und tänzerischen Streiflichtern den Fluchten während der NS Zeit nach: Der Entwurzelung dieser Mensc...

AUF DER FLUCHT - Publikumsreaktionen

Im vergangenen Sommer (2017) durfte ich an 2 Ihrer Theaterwanderungen teilnehmen. In den Krimmler Tauern war ich sehr betroffen von Ihrer Auseinandersetzung mit der Auswanderung ostjüdischer Vertriebener nach Israel , die Idee, sich mit diesem Thema in Form einer Theaterwanderung auseinanderzu...

DIE ÜBERSEHENE CHANCE - Viertelfestival 2022

Zu „WEITWINKEL“, dem Motto des Wein-Viertel-Festivals 2022, erarbeitet und präsentiert teatro caprile in Kooperation mit Georg Steiner in Breitensee (Marchegg) und regionalen Theatergruppen „Die übersehene Chance“. WEITwinkel und BREITensee, das passt schon einmal gut zusammen! Nein, nicht Breitens...

FABRIKLER - Wirtschaftsgeschichte Walgau (2)

Für das Frühjahr 2022 angedacht, wenn das Virus und die Verordnungen mal Pause machen! Lesung mit Musik Wolfhaus - Dachboden Landstraße 1 6710 Nenzing (Vbg,) Eintrittspreis: € Als „amuse geule“ zeigt teatro caprile die ersten Szenen und Texte aus dem Projekt „Fabrikler“, das ab Herbst 2022 ...

2017 03 Kath2017 03 Kath b

www.katharina-grabher.at
Bei castforward
showreel

"Die Rebellion" (ORF/Regie: Michael Haneke)
"Lieben wie gedruckt" (ORF/Regie: Anton Reitzenstein)

Raimundspiele Gutenstein: "Moisasurs Zauberfluch" (2005) 
Theater zum Fürchten/Stadttheater Mödling:
"Unruhige Träume. Kafka. Im Bunker" (2000)
"Grimm im Bunker" (R: Bruno Max)

 Walter klein für HPak gesicht juni2010 für HPGestapo klein f HP

Neue Homepage im Aufbau

Alte Homepage

FILM

Showreel Film 2019

Showreel Film 2018

AUFGEWACHT (2019)
(Studentenfilm)
Drehbuch/Regie: Xaver Quintus
Rolle: Einsiedler

JULIUS MADRITSCH - Ein Gerechter unter den Völkern (2018)
(Spieldoku)
Buch und Regie: Piotr Szalsza
Rolle: Dr. Hans Frank
XANTHODONTUS REX (2015)
(Studentenfilm)
Regie: Sophia Sixta
Rolle: Kommentierender Beislgast
DREI EIER IM GLAS (2014)
(Kinofilm mit Stermann und Grissemann)
Regie: Antonin Svoboda
Rolle: Dozent an der Akademie für Bildende Kunst
DOKU-DRAMA KARL DER GROSSE (2012)
(servusTV, WDR, ARTE...)
Regie: Gabriele Wegener
Rolle: Papst Zacharias
TOM TURBO (2011) 
ORF, R: Irfan Rehman + Michael Sokolar
Rolle: Bademeister
„22:43“ (2009)
R: Markus Hautz
Rolle: Killer

THEATER neben caprile

"Der zerbrochene Krug" (2018)
(Heinrich von Kleist, Regie: Jürgen Kramer)
Budapester Ensemble
Rolle: Gerichtsrat Walter

"Tinte und Kaffee" und "Dalles und Dowidl" u.a. (seit 2000)
Sommers im Cafe Landtmann, Wien

"Frühere Verhältnisse" (2015)
(Johann Nestroy, R: Peter W. Hochegger)
als Johann Muffl
Gemeindebautheater und Theater Westliches Weinviertel

"Frühlings Erwachen" (2013)
(Frank Wedekind, R: Luzia Nistler)
als Dr. Brausepulver, vermummter Herr etc.
Länderbühne - Tourneetheater

"BADENHEIM 1939" (2009)
(Aharon Appelfeld, R: Piotr Szalsza)
Teatr Slaski in Katowice - mehr

"Christoph Kolumbus oder die Entdeckung Amerikas" (2007)
(Jura Soyfer, R: Adi Straßmayr)
Theaterring - Tourneetheater

"ANTIGONE IN NEW YORK" (2004)
(Janusz Glowacki, R: Piotr Szalsza)
Teatr Ludowy Krakau und Künstlerhaus Wien - FOTOS