trans

VFNOE Logo 2022 Im Rahmen des rot 5

Freitag 29. Juli / Samstag 30. Juli / Freitag 5. August / Samstag 6. August -

Probebühne der Zukunft - mit musikalischem Ausklang 

Zu „WEITWINKEL“, dem Motto des Wein-Viertel-Festivals 2022, erarbeitet und präsentiert teatro caprile in Kooperation mit Georg Steiner in Breitensee (Marchegg) und regionalen Theatergruppen „Die übersehene Chance“.

WEITwinkel und BREITensee, das passt schon einmal gut zusammen! Nein, nicht Breitensee in Wien, sondern Breitensee in Marchegg, einer Stadt mit Schloss, Landesausstellung und Störchen! Aber weiten wir unseren Blick, weg von den angepriesenen Attraktionen etwa zur Bank nach Breitensee. Zu! Freilich, das Ortssterben grassiert überall. In Breitensee nicht viel anders – nur das Einkaufszentrum am Ortsrand fehlt!

19 Uhr: Das Straßentheater wird geöffnet.

Es gibt keine fixen Sitzplätze, da sich das Geschehen über den ganzen Dorfplatz auf vier Bühnen verteilt. Abschließend werden die Bühnen zu Lokalen und Konzertbühnen mit Livemusik – ein Straßenfest beginnt!

Auf der Dorfstraße von Breitensee werden auf vier Bühnen vor dem ehemaligen Supermarkt in Miniaturszenen die Blicke auf das Wesentliche gelenkt: Mit Humor und Ironie zeigen wir, wie das frühere Leben im Ort einmal war, was zum Niedergang geführt hat.

P072_PB_1475_zugeschn_kl.jpgP072 PB 1521 kl
(Fotos: Dieter Wiedernigg)

Breitensee war bis 1971 eine eigenständige Gemeinde und hatte das ganze Spektrum an gewerblicher Infrastruktur. Heute gibt es keine Betriebe mit Geschäftslokal, keine Auslagen, kein Lokal mehr, wo man isst oder trinkt und mit anderen Gästen plaudert, nichts, was ein Dorfleben aufkommen ließe. Da wird zur Arbeit ausgependelt. Sogar die Bank ist tot!

Und wie es sein könnte in Breitensee. Wir geben Impulse für einen gemeinsamen Neustart.

WO

Ortstraße 79
2294 Breitensee

WANN

Freitag 29. Juli
Samstag 30. Juli

Freitag 5. August
Samstag 6. August

Jeweils 19 bis ca. 22 Uhr

Es gelten die aktuellen COVID-19-Bestimmungen.

Informationen und Reservierung:

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43-664-83 38 041
Vorverkauf unter 0699-11594722 (9 – 15 Uhr) oder bitte mit Terminangabe per Überweisung von EUR 15,-- p.P. auf unser Konto AT36 2060 7032 0004 2459 / Abendkasse 18,--

 Logo Theater Laasee indras logo 2017 PINK PNG mini
 
Texte:
Andreas Kosek, Georg Steiner, Ensembleimprovisationen u.a.
Recherche und Regie: 
Andreas Kosek
Spiel:

Susannah Beständig, Alexandra Karner, Ilse Kucera, Tamara Müller, Alexandra Reisenhofer, Elisabeth Riedmüller und Manuela Steiner
Ernst Holota, Andreas Kosek, Yannick Kurka, Robert Lauer, Georg Steiner, Elias Stubits und Rudolf Votzi

MUSIKPROGRAMM

Freitag, 29.7. Rosty Bosty
Samstag, 30.7. 4 Non Plugged
Freitag, 5.8. Peter Kern
Samstag, 6.8. Rosty Bosty

22 05 23 P5238713 HP Manuela22 05 23 P5238739 HP Alexandra22 05 23 P5238766 HP Tamara22_05_23_P5238785_HP_Sissi.jpg
Probenfotos von Lisa Ordelt