trans

Arrow
Arrow
Slider

Neuer Termin:
21. November 2020 - 19:30
Europäische Theaternacht in der ZWINGLI KIRCHE

Rucksacklesung über Krautschneider, Flüchtende und Touristen

Mit Katharina Grabher, Andreas Kosek und Mark Német,
musikalisch unterstützt von András Fekete auf der Geige.
Kein Eintritt, aber über Spenden freuen wir uns.

Teatro Caprile öffnet seine Rucksäcke und gestaltet einen Abend voller Poesie und Literatur über Gargellen und den Rest der Welt. Poetische und prosaische Fundstücke zu den Anfängen des Tourismus, dem Transformationsprozess eines bäuerlichen Gebirgsortes (fast) zu einem Luftkurort à la Davos mit prominenten Besuchern wie z.B. Arthur Schnitzler oder Ninon Dolbin, der späteren Gattin von Hermann Hesse. Dazu Szenen und Texte aus dem Umfeld der Montafoner Theaterwanderung „Auf der Flucht“ von Jura Soyfer und Franz Werfel.
 
Pressebericht zur Gargellner Rucksacklesung 2020 - hier
 
Corona-Hinweise:
Die BesucherInnen müssen sich vorher anmelden und registrieren
01-9821337 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Maskenpflicht beim hinein-und hinausgehen.
Die erlaubte Teilnehmerzahl hängt von der aktuellen Lage ab. 
Wir danken für Ihr Verständnis!
 
logo 1150 2
 ZWINGLI KIRCHE
 Schweglerstraße 39
 1150 Wien